Wohlfühlwärme mit klettjet Fußbodenheizung

klettjet: Fußbodenheizung einfach und schnell verlegen

Mit dem neuen Klettsystem von Purmo gelingt selbst die Ein-Mann-Montage.

Die Heizung und Kühlung mit wasserdurchströmten Flächen boomt: Mehr als die Hälfte aller neu errichteten Einfamilienhäuser ist mit Fußbodenheizung ausgestattet und auch in der Modernisierung spielt diese Form der Wärmeübertragung eine immer wichtigere Rolle. Wichtig bei der Installation von Flächenheizsystemen ist für SHK-Fachunternehmer das schnelle und gleichzeitig präzise Verlegen der Heizungsrohre. Da wird Geld verdient bzw. da werden Kosten vermieden. Mit dem System klettjet hat Purmo deshalb ein schnelles und flexibles Klettsystem ins Angebot aufgenommen. Es ermöglicht unter anderem auch die Ein-Mann-Montage.

Das Klettprinzip für die Fußbodenheizung: Einfacher geht es nicht!

Die Basis des klettjet-Systems ist das mit Klettband umwickelte Heizrohr. Die Widerhaken dieses Klettbands verkrallen sich bei Kontakt fest mit der Deckschicht der klettjet Dämmrolle auf dem Boden. Durch einfaches Aufdrücken werden die Rohre befestigt. Bei Fehlern in der Verlegung kann das Rohr aber auch wieder gelöst und

klettjet Fußbodenheizung mit dem Klettprinzip
Auf der Oberseite der Dämmung befindet sich eine Vlies-Schicht, auf die das klettjet-Rohr einfach aufgeheftet wird.

einfach neu befestigt werden. Mit dem nach DIN-CERTCO zertifizierten Klettsystem lassen sich unterschiedliche Verlegeabstände und Verlegeformen optimal realisieren. Und das bei minimalem Montageaufwand und geringem Verschnitt! Mit klettjet ist es möglich, dass ein einziger Monteur die Fußbodenheizungsrohre verlegen kann. Dagegen kommen die meisten Alternativsysteme nicht ohne einen zweiten Monteur aus.

 

Im klettjet-System bietet Purmo Heizrohre in zwei Varianten an. Einerseits das Metallverbundrohr SKR-Klett (16×2 mm), andererseits das PexPenta Klett-Heizrohr PE-Xc (16×2 mm). Bei letzterem handelt es sich um ein vernetztes und hochflexibles Fünfschicht-Polyethylen-Heizrohr. Das Gegenstück, die klettjet-Wärme- und Trittschall-Dämmrolle auf dem Boden hat eine Deckschicht mit Veloursfolie und ein Linienraster, was sauberes Arbeiten erleichtert. Zum weiteren Zubehör zählen beispielsweise ein Fugenband zum Abdichten der Stöße und eine Verlegehilfe für die Heizrohre.

Die Vorteile der Fußbodenheizung gehen aber laut Purmo weit hinaus über die technisch markanten Punkte und die Wahrnehmung einer gleichmäßigen, zuverlässigen und behaglichen Wärme. Mit dem neuen Flächenheizungssystem klettjet bietet der Hersteller Qualität und Sicherheit aus einer Hand. Aufgrund einer mehr als 40-jährigen Erfahrung ist das Vertrauen in die eigenen Produkte so groß, dass Purmo alle Flächenheizsysteme mit einer Garantie von zehn Jahren ausstattet.