eco clay deckenheizung auf Lehmbasis

eco clay-Lehmsystem für Wand und Decke

eco clay – nachhaltig und gesund!

eco clay ist das neue Heiz- und Kühlsystem für Wände und Decken. Das Thema Nachhaltigkeit ist eine der Säulen auf der das Geschäftsprinzip der Purmo Group ruht. Mit dem eco clay Lehmsystem ist es uns nun gelungen, ein Flächenheiz- und Kühlsystem anzubieten, welches bis auf das Heizrohr zu 100% aus dem natürlichen Rohstoff Lehm besteht.

Bei Lehm handelt es sich wohl um den ältesten bekannten Baustoff mit einer mehr als 4000 Jahre alten Geschichte. Lehm ist ein Gemisch aus Ton und sandigen Bestandteilen. Die Tonminerale sind die Bindemittel im Lehm. Die Festigkeit erhält Lehm durch die unterschiedlichen Oberflächenladungen seiner Bestandteile. Durch Zugabe von Wasser können diese Anziehungskräfte verringert werden und der Lehm geformt werden. Nach dem Austrocknen wird die ursprüngliche Festigkeit wieder erreicht. Dieser Prozess ist reversibel und kann beliebig oft wiederholt werden. Somit ist dieser Baustoff zu 100% recyclebar und kann nahezu unendlich oft wiederverwendet werden. Die Tatsache, dass Lehm nicht gerade feuchtigkeitsstabil ist, ließ ihn als Baustoff lange Zeit in Vergessenheit geraten. Aber gerade das, was Lehm lange Zeit als Nachteil ausgelegt wurde, ist zumindest bei Innenbauteilen der entscheidende Vorteil gegenüber anderen Baumaterialien:  nämlich die Offenporigkeit und das damit verbundene sehr hohe Wasseraufnahmeverhalten.

Vorteile von Lehmbaustoffen

Lehm ist ein 100% natürlicher Baustoff mit extrem hoher Nachhaltigkeit. Durch sein stark ausgeprägtes Vermögen, die Raumluftfeuchte zu regulieren, hebt sich Lehm positiv von anderen mineralischen Baustoffen ab. Dabei bindet Lehm gleichzeitig auch Gerüche und Schadstoffe aus der Innenraumluft. Lehm enthält keine gesundheitsschädlichen Ausdünstungen von Lösungsmitteln oder anderen chemischen Substanzen. Deshalb ist Lehm ein idealer Baustoff für Allergiker und Asthmatiker. Darüber hinaus sind sehr gute Schallschutzeigenschaften und die besonders gesundheitsfreundliche Verarbeitung weitere Vorteile.

Auslegung

Neben den schnellen Reaktionszeiten im Heizfall liegt der große Vorteil des eco clay Systems in den hohen Kühlleistungen. Denn durch das große Wasserdampfsorptionsverhalten der Lehmkonstruktion kann im Gegensatz zu anderen Systemen der Betriebsbereich sehr viel enger am Taupunkt gefahren werden. Dies führt zu einer höheren Kühlleistung.

In den Sommermonaten kann die Raumtemperatur durch Sonneneinstrahlung, Personen und elektrische Gerate über die Behaglichkeitsgrenze ansteigen. Mit den Purmo Flächenheiz- und Kühlsystemen kann der ohnehin schon hohe Komfort, besonders mit dem eco clay System ohne großen Aufwand nochmals erhöht werden.

Heiz- und Kühlleistung

Im Gegensatz zu einer vollflächigen Belegung bei der Wandheizung- und Kühlung wird bei der Decke in der Regel zwischen einem aktiven (eco clay Systemplatte) und einem passiven (eco clay Ausgleichselement) Bereich unterschieden. In Gebäuden bei denen sehr hohe Heizlasten erforderlich sind kann auch die gesamte Deckenfläche, mit Ausnahme der Flächen die für An- und Einbauten (z.B. Lampen) erforderlich sind, verwendet werden. Gemäß DIN EN 1264 sollten die maximalen Oberflächentemperaturen im Heizfall bei einer Deckenheizung 29 °C und bei einer Wandheizung 35 °C nicht überschreiten. Bitte beachten Sie, dass die eco clay Wandheizung- und Kühlung bei gleichen Systemparametern andere Leistungen aufweist als die eco clay Deckenheizung.